Signalmann

Leistungsanforderung Rettungstauchen
Signalmann  

Voraussetzung

  • Vollendung des 18. Lebenjahres vor Beginn der Ausbildung
  • aktive Mitgliedschaft in der DRK-Wasserwacht des Landes Brandenburg
  • Rotkreuz-Einführungsseminare
  • Deutsche Rettungsschwimmerqualifikation-Silber (Empfehlung LV-Brandenburg, alle 2 Jahre Prüfung)
  • Erste-Hilfe-Ausbildung ( nicht älter als 1 Jahr)
  • gesundheitliche Eignung nach den Sicherheitsregeln GUV 10.7 (Bestätigung eines Arztes auf Formblatt „Prüfungsbogen Leinenführer“)

theoretischer Teil

  • Sicherheitsregeln
  • Aufbau des Taucher-Logbuch
  • Physikalische Grundlagen des Tauchens
  • Erkennen von Krankheiten und Erste-Hilfe-Maßnahmen
  • Theorie und Praxis

praktischer Teil

  • 5 Unterrichtseinheiten a 45 min

Signalmann 1